Archiv

2. Dezember 2020

UNORTHODOX erhält zweifache Auszeichnung bei den C21 2020 International Drama Awards

Berlin/London, 2. Dezember 2020 – Bei den diesjährigen C21 International Drama Awards, die heute anlässlich der Content London Conference digital verliehen wurden, erhielt die international viel beachtete und bereits preisgekrönte Miniserie UNORTHODOX (Studio Airlift/REAL FILM Berlin) gleich zwei weitere wichtige Auszeichnungen. Das vierteilige Netflix-Original von Showrunnerin Anna Winger setzte sich in der Kategorie „Best Miniseries“ durch. Außerdem wurde Hauptdarstellerin Shira Haas für „Best Individual Performance in a Drama Series“ mit einem Award geehrt. UNORTHODOX ist seit März 2020 auf Netflix zu sehen.

Die C21 International Drama Awards werden jährlich in London verliehen und zählen zu den renommiertesten Awards in der Branche. Insgesamt gab es 327 Einreichungen aus elf Ländern, aus denen die Jury die Gewinner*innen gewählt hat.

Henning Kamm, Executive Producer und Geschäftsführer der REAL FILM Berlin: „Wow, wir freuen uns sehr über diesen erneuten Preissegen und all die Anerkennung, die wir in den letzten Wochen und Monaten für diese einzigartige Serie erhalten haben! Meine ganz besonderen Glückwünsche gehen an Shira Haas, die durch ihr gleichsam feinsinniges wie kraftvolles Spiel die Rolle der Esty so mitreißend gespielt hat.“

Zu UNORTHODOX:
UNORTHODOX erzählt die besondere Geschichte einer jungen Frau aus Williamsburg, Brooklyn. Esther “Esty” Shapiro lebt unter den strengen Regeln einer chassidischen Gemeinde. Eines Tages bricht sie aus ihrer arrangierten Ehe aus und reist nach Berlin, um sich selbst zu finden. Während sie eine ganz neue Welt entdeckt, beginnt die Vergangenheit sie einzuholen.

Die vierteilige deutsche Miniserie, geschrieben von Anna Winger und Alexa Karolinski, ist inspiriert von Deborah Feldmans gleichnamigen Bestseller. Die Regie wurde von Maria Schrader übernommen, für die sie im September bereits in der Königskategorie „Outstanding Directing for a Limited Series or Movie or Dramatic Special“ mit einem Emmy ausgezeichnet worden war. Shira Haas, Jeff Wilbusch und Amit Rahav besetzen die Hauptrollen. Gedreht wurde in jiddischer und englischer Sprache in Berlin und New York. UNORTHODOX ist ein Netflix-Original von Studio Airlift und REAL FILM Berlin. Produzenten sind Anna Winger (Studio Airlift) und Henning Kamm (REAL FILM Berlin).

Pressekontakt: REAL FILM Berlin GmbH, Alexa Rothmund, Köthener Str. 3, 10963 Berlin, Tel. 040 6688 4801, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen: